Natürlichkeit

Natürlich natürlich. Und nachhaltig.

Darum ist Schweizer Zucker deutlich nachhaltiger als jener aus der EU.


                                  Herstellung

Wie werde ich Rübenpflanzer?

Von der Anmeldung bis zur Ernte – erhalten Sie einen Überblick über das Rübenjahr.

26.07.2022, Proberodungen

Erste Proberodung 2022

Zuckerrüben gedeihen – aber jetzt brauchts Regen.

20.07.2022, Medienmitteilungen

Zuckerrübenpreis 2021 sogar über dem Richtpreis

Die Interprofession hat den Abrechnungspreis bei 45.40 Franken pro Tonne konventionelle Rüben respektive 128.40 Franken für Biorüben festgelegt. Die Preise liegen somit um 0.40 Franken über den Richtpreisen. Die Differenz zum Grundpreis wird als variable Komponente in Abhängigkeit der gelieferten Zuckermenge ausbezahlt. Damit war die Zuckerrübe bereits 2021 eine durchaus attraktive Ackerkultur. Für 2022 und 2023 werden die Preise stark ange-hoben.

04.07.2022, Medienmitteilungen

Zuckerrüben im Aufschwung – die Preise steigen nochmals deutlich.

Nach intensiven Verhandlungen haben sich die Schweizer Zucker AG und der Schweizerische Verband der Zuckerrübenpflanzer auf eine Preiserhöhung von 8 Franken pro Tonne Zuckerrüben geeinigt. Dies gilt für konventionell und auch für biologisch angebaute Rüben. Zuckerrübenbauern aber auch die Fabrikver-antwortlichen zeigen sich zufrieden mit diesem Resultat. Angesichts der steigenden Preise bei verschie-denen anderen Ackerkulturen soll so die Zuckerrübe an Attraktivität für die Landwirte gewinnen.

03.07.2022, Lancierung des Labels «Schweizer Ethanol» für Spirituosen

Lancierung des Labels «Schweizer Ethanol» für Spirituosen

Am Donnerstag, 16. Juni 2022 wurde in Aarberg die Ethanol-Produktionsanlage der Alcosuisse und der Schweizer Zucker AG feierlich eröffnet. Damit steht den Schweizer Spirituosenherstellern endlich wieder ein echtes Schweizer Ethanol für die Herstellung ihrer Schweizer Spirituosen zur Verfügung. Das Ethanol mit dem Namen CH11 besticht durch eine absolute Topqualität, 100%ige Swissness und einer äusserst nachhaltigen Produktionsweise. Das Produkt steht sämtlichen Herstellern in der Schweiz zur Verfügung. Diejenigen Brenner, die auf das CH11 setzen sind im Programm «Schweizer Ethanol» aufgenommen und dürfen ihre Produkte mit dem neuen Label «Schweizer Ethanol» vermarkten.

23.06.2022, Medienmitteilungen

Offizielle Eröffnung des klimapositiven Holzheizkraftwerks in Frauenfeld

Energie 360° und Schweizer Zucker haben gemeinsam in Frauenfeld ein Holzheizkraftwerk realisiert. Dieses liefert Strom für rund 8‘000 Haushalte sowie Wärme für die Zuckerfabrik und den Wärmeverbund «Thurplus». Die bei der Stromproduktion gewonnene Biokohle entzieht der Atmosphäre zudem dauerhaft CO2.